HomeNewsInternNico Klotz wechselt in den Holtkamp!

Nico Klotz wechselt in den Holtkamp!

1A53C11E E68B 4E75 B0CF 3F0841D3798D-Hamborn 07 mit spektakulärem Transfer in der Winterpause - Erfahrener Ex-Profi verstärkt die Offensivabteilung der Löwen -

Mit einem Paukenschlag auf dem Transfermarkt beginnen die Sportfreunde Hamborn 07 das neue Jahr. Nico Klotz, Ex-Profi und den Duisburger Fußballfans insbesondere aus seiner Zeit beim MSV Duisburg bekannt, wechselt in der Winterpause in den Holtkamp.

Foto: Volker Nagraszus 
Dies konnte Sascha Wiesner am späten Donnerstagabend vermelden. „Wir standen bereits längere Zeit mit Nico in Kontakt und haben monatelang verhandelt. Jetzt hat es endlich geklappt“, freut sich der 35 Jährige, der zusammen mit Patrick Schneider die Funktion des Sportlichen Leiters bei den Hamborner Löwen bekleidet.

Der 33 jährige ist sowohl im Mittelfeld als auch im Angriff zu Hause, verfügt über langjährige Erfahrungen von der Oberliga hin bis  zur 2. Liga und wird den Löwen-Sturm zur Rückrunde in der Landesliga verstärken. Damit können die Sportfreunde Hamborn 07 eine wichtige Lücke in ihrer Offensivabteilung  schließen, was insbesondere  Michael Pomp freut.

„Dieser Transfer ist für uns immens wichtig“, betont der Löwen-Coach. „Eine der wichtigen Erkenntnisse aus der Hinrunde war, dass uns in manchen Situationen einfach noch ein Stück Erfahrung fehlt. Mit Nico Klotz konnten wir nun einen Spieler verpflichten, der neben dieser Erfahrung aus seinen zahlreichen Bundesligaeinsätzen auch fußballerische Qualität mitbringt und auch vom Alter her eine noch offene Lücke schließt. Vor diesem Hintergrund sind wir natürlich mega stolz, weil wir an dem Transfer seit Monaten basteln, uns immer wieder bemüht haben und nun die Verhandlungen zu einem erfolgreichen Abschluss bringen konnten.“

Aber nicht nur in spielerischer Hinsicht ist der Neuzugang für Michael Pomp ein Gewinn: „Nico bringt auf Grund seiner Vita sehr viele Erfahrungen mit. Ich glaube , dass er von  Beginn an sicherlich eine entsprechende Stellung in der Mannschaft einnehmen und gerade für unsere jungen Spieler nicht nur spielerisch sondern auch charakterlich wichtiger Orientierungspunkt sein wird.“

Nico Klotz spielte zwischen 2014 bis 2018 beim MSV Duisburg und war zuletzt bei der TuS Mündelheim unter Vertrag.

Bisherige Profi-Stationen des 33 Jährigen waren u.a. die Zweitvertretung des VfB Stuttgart, Erzgebirge Aue, der SC Paderborn und der SV Sandhausen, bevor es ihn zum MSV Duisburg zog.

Michael Pomp ist sich sicher: „Die Löwen-Fans  können sich auf eine Menge Qualität auf dem Platz freuen, die wir dazu gewonnen haben. Und mit Blick auf den Rückrundenstart im neuen Jahr können wir diese Qualität auch gut gebrauchen.“

Hier wartet mit dem FC Remscheid, Spitzenreiter TV Jahn Hiesfeld, Genc Osman und dem Tabellenzweiten FSV Duisburg nicht gerade ein lockeres Aufwärmen, sondern harte Arbeit auf die Löwen.

Wir freuen uns auf unseren Neuzugang und heißen Nico Klotz im Löwen-Rudel herzlich willkommen. Für die anstehenden Aufgaben wünschen wir ihm viel Erfolg und viel Spaß in seinem neuen Team.

Unser Dank gilt unserer Sportlichen Leitung und unserem Trainer Michael Pomp, die durch ihre Geduld und Beharrlichkeit diesen Transfer erst möglich gemacht haben, sowie den Verantwortlichen der TuS Mündelheim.


Zum Anfang