HomeNewsInternLandesliga-Spielplan 2019/2020 veröffentlicht!

Vorbericht Testspiel: SF Hamborn 07 - TuS 06 Viktoria Buchholz

sportfreunde hambornviktoria buchholz-Hamborner Löwen vor anspruchsvollem Doppeltest - Am Mittwochabend empfängt das Team von Michael Pomp den alten Liga-Konkurrenten Viktoria Buchholz zum freundschaftlichen Stadtduell, am Donnerstag gastiert der Landesliga-Aufsteiger beim Oberligisten 1.FC Kleve -

Nach einer anstrengenden ersten Trainingswoche und einem recht lockeren 3:0 Erfolg beim B-Ligisten TuS Buschhausen II am Sonntag wartet auf die Kicker der Sportfreunde Hamborn 07 eine richtig harte Trainings- und Testwoche. 

Neben einigen Trainingseinheiten stehen zweimal zwei Testspiele innerhalb von  fünf Tagen auf dem Programm. 

Zum Auftakt empfangen die Löwen am Mittwochabend den alten Liga-Konkurrenten Viktoria Buchholz im Holtkamp zum Stadtduell (19.30 Uhr); tags darauf gastiert die Mannschaft von Michael Pomp beim Oberligisten 1. FC Kleve (Anstoß ebenfalls um 19.30 Uhr). Am darauf folgenden Wochenende schließen sich dann Testspiele beim A-Ligisten Union Hamborn (Samstag, 16.00 Uhr) und beim Bezirksligisten SF Königshardt an (Sonntag, 15.00 Uhr).

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten dürfte es im Holtkamp am Mittwochabend geben, wenn die alten Liga-Rivalen Hamborn 07 und Viktoria Buchholz aufeinandertreffen. Beide Teams kickten in der Spielzeit 2017/2018 gemeinsam in der Landesliga, gingen nach dem Abstieg zusammen den bitteren Weg in die Bezirksliga und kämpften dort als Konkurrenten um den Wiederaufstieg. Die Löwen hatten hierbei bekanntermaßen das bessere Ende für sich, Buchholz landete am Ende auf dem 3. Platz.

Die Viktoria wird aber auch in der neuen Spielzeit sicherlich wieder zu den Meisterschaftsfavoriten in der Bezirksliga zählen. Der Kader von Coach Maik Sauer wurde kräftig aufgestockt; unter anderem finden sich mit Özgur Yoldas Karabulut und Lennart Panhey auch zwei ehemalige A-Jugendliche der Hamborner Löwen unter den Neuzugängen der Viktoria. Hamborner Vergangenheit haben auch die Buchholzer Stammspieler Louis Feldkamp, Thomas Kirsch und Maurice Rybacki. 

Wie die Hamborn 07, konnte auch Viktoria Buchholz am letzten Sonntag mit einem Erfolg in das Testprogramm einsteigen. Beim Bezirksligisten TV Kalkum-Wittlaer setzte sich das Team von Maik Sauer mit 4:2 durch.

Für die Löwen wird das freundschaftliche Stadtduell somit sicherlich einen anderen Schwierigkeitsgrad haben als der Test beim B-Ligisten TuS Buschhausen II am letzten Wochenende. Ein guter Gradmesser für die Mannen für Michael Pomp in Bezug auf Taktik und Athletik, bevor am Donnerstag beim Oberligisten 1.FC Kleve noch einmal „zwei Gänge höher“ geschaltet werden muss.

Anstoß ist um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.


Zum Anfang