HomeNewsInternTestspiel-Vorschau: VfL Rhede - SF Hamborn 07

Löwen-Reserve startet Testspielreihe mit einem Doppelpack

sportfreunde hambornsportfreunde hamborn

-Löwen-Reserve testet am Samstag gegen eigene Alte Herren und am Sonntag bei den „Roten Teufeln“ am Kammerberg -

tura duisburgsportfreunde hambornDie Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 steigt am kommenden Wochenende mit einem Doppelpack in ihre Testspielreihe ein.

Zunächst trifft das Team des Trainergespanns Murad Taheri und Marcel Antonica am Samstag im vereinsinternen Duell auf die Ü32 der Löwen; dann ist „07 II“ am Sonntag beim A-Ligisten TuRa 88 Duisburg zu Gast am Kammerberg in Neudorf.

Nach dem Trainingsauftakt am letzten Montag folgt nun der spielerische Einstieg unter Wettkampfbedingungen in ein durchaus intensives und ambitioniertes Vorbereitungsprogramm, das den Löwen nach heutigem Stand acht Testspiele innerhalb eines Monats beschert.

Hat der Aufgalopp gegen die eigene Ü30 am Samstag noch eher Spiel- und Spaßcharakter, so dürfte der Auftritt bei der gleichklassigen TuRa 88 schon andere Züge haben. Neben der physischen und taktischen Standortbestimmung ist es für beide Mannschaften doch auch ein klassisches Stadtderby, das seine besonderen Reize hat. 

Beide Teams haben allerdings schon weitaus bessere Zeiten erlebt und Duelle auf ganz anderer Ebene ausgetragen.

Das Team von TuRa-Urgestein und Original Sakis Papachristos kämpft derzeit in der Parallelgruppe 1 der Kreisliga A um  den Klassenerhalt. Mit 17 Zählern aus 16 Spielen stehen die Roten Teufel auf dem 12. Tabellenplatz und sind gerade einmal 3 Punkte vom ersten Abstiegsplatz entfernt.

Die Löwen-Reserve steht in der Gruppe 2 mit der Platzierung auf Rang 8 zwar etwas solider da, ist aber auch weit von den eigenen Ansprüchen entfernt.

Gleichwohl darf man gespannt sein, wer im Nord-Mitte-Vergleich wacher aus der Feiertagspause und dem Jahreswechsel kommen wird.

Anstoß der Partie bei TuRa88 ist am Sonntag um 15.15 Uhr im Hans-Walter-Gerlach-Stadion, Kammerstr. 223, 47057 Duisburg.

Das vereinsinterne Duell gegen die Ü30 steigt am Samstag um 17.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.


Zum Anfang