HomeNewsIntern1. Runde Niederrheinpokal: SF Hamborn 07 - SF Baumberg 4:5 (2:1)

SF Hamborn 07 II - MTV Union Hamborn 02 0:0

 

sportfreunde hambornunion hamborn- Nullnummer im Hamborner Derby - Löwen-Reserve verliert durch das Remis gegen den Aufsteiger zwei Punkte und Ender Türkmen mit Gelb-Rot -

Keine Tore, dafür sieben Karten gab es im Hamborner Derby zwischen der Zweiten Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 und dem MTV Union Hamborn 02.

Die Löwen-Reserve wahrte mit dem Remis ihren Heim-Nimbus, Union bleibt weiterhin auf fremden Platz ohne Sieg. Dennoch dürften die Gäste mit dem Punkt glücklicher sein als die personell wieder arg gebeutelten Löwen, die sich gegen den Aufsteiger mehr versprochen hatten. Zudem besonders ärgerlich für 07 II, da völlig unnötig: Ender Türkmen sah in der 76. Minute die Ampelkarte, nachdem er nach einer Entscheidung zu Gunsten der Gäste wegen Meckerns zunächst Gelb gesehen hatte, und dann sowohl die Entscheidung als auch die anschließende Verwarnung des Schiedsrichters beklatschte. Ein doppelter Bärendienst für sein Team, das nicht nur die letzte Viertelstunde in Unterzahl spielen musste, sondern auch im letzten Spiel vor der Winterpause bei Yesilyurt Möllen auf den Defensivmann verzichten muss.

Die Löwen-Reserve bleibt auf Rang 7, allerdings dicht gefolgt vom punktgleichen FC Albania Duisburg, der den VfB Lohberg mit 4:1 nach Hause schickte und zudem noch ein Spiel im Rückstand ist. Union rutscht auf Platz 10 und muss Yesilyurt Möllen passieren lassen, das sich gegen die Zweitvertretung des DFV 08 mit 3:2 durchsetzen konnte.

SF Hamborn 07 II: Meyer, Coban, Hesse (80. Incesu), Antonica, Yildizhan, Kalyoncu (89. Taheri),  Golomb, Pala, Kara, Kaplan, Türkmen.

Union Hamborn: Klofac, Effertz, Wosnitza, Timpanaro, Kaspers, Theißen, Heinrich, Stelzer, Glomb, Viu (82. Malina), Belghaus.

Schiedsrichter: Fasihullah Habibi (TuRa 88 Duisburg).

Tore: Fehlanzeige 

Gelbe Karten: Wosnitza (49. Foulspiel), Antonica (53. Foulspiel), Stelzer (60. Foulspiel), Coban (75. Unsportlichkeit), Türkmen (75. Unsportlichkeit), Pala (82. Handspiel).

Gelb-Rote Karte: Türkmen (76. Unsportlichkeit)

Zuschauer: 50


Zum Anfang