HomeNewsInternVorbericht 2. & 3. Mannschaft

0:1-Pleite gegen Wesel

psv wesel lackhausenSO, 19.11.17. 14:30 Uhr: SF Hamborn 07 - PSV Wesel-Lackhausen 0:1 (0:0)

Zahnlose und mutlose Löwen unterlagen dem Tabellennachbarn verdient mit 0:1. Ähnlich wie gegen Repelen gelang in der Offensive fast gar nichts. Eine Großchance in der ersten Hälfte

nach einem Standard durch einen Kopfball von Daniel Schäfer war alles was an Gefährlichkeit der Löwen zu sehen war. Die 200 Zuschauer auf dem Kunstrasenplatz des VTRipkens-Sportparks sahen bei trösten Novemberwetter eine ebensolche Vorstellung. Die in grün gekleideten Gäste waren sofortiger und hatten die eine oder andere Chance.

nach torloser erster Halbzeit fiel das Tor des Tages in der 51.minute, Nachdem die Defensive wie so häufig den Ball dem Gegner in die Füße spielte und aus kurzer Distanz erzielte Necati Güclü das 0:1.

Wer jetzt einen sturmlauf erwartete, wartete vergebens. Auch wenn vielleicht der Wille da war, Das Fleisch war schwach... Und die letzten drei spiele in 2017 sind auch nicht ohne. Nächste Woche ist zum Glück spielfrei (Totensonntag), am 03.12.17 gehts nach Arminia Klosterhardt (Anstoß 15:15!), danach zum Rückrundenstart zum Derby nach FSV Duisburg am 10.12 17. Das letzte Spiel findet dann am Samstag, 16.12.17 zuhause gegen den 1.FC Kleve statt. Anstoß dann um 17:00 Uhr.

Auf, auf ihr Hamborner Löwen!!!

Hamborn: Dominik Schäfer - Schütz, Daniel Schäfer, Nein (46. Kilinc), Keinert, Ünal, Meier, Namoni (46. Stüber), Rademacher, Grevelhörster, Gronemann (72. Sawano)

SR: Caroline Schwerdtfeger

Zuschauer: 200

 


Zum Anfang