HomeNewsInternVorbericht 2. & 3. Mannschaft

4 Punkte Vorsprung - 1.Matchball gegen Vierlinden zum Aufstieg!

sv krechtingSO, 14.05.17, 15:00 Uhr: SF Hamborn 07 - SV Krechting  6:0 (3:0)

Ungefährdeter Sieg gegen tapfere Gäste aus Bocholt! Durch den gleichzeitigen Ausrutscher von Verfolger Vierlinden (1:1 gegen Lowick) beträgt der Vorsprung zwei Spieltage vor Saisonende damit 4 Punkte! Nächsten Sonntag gibt es im direkten Duell im Holtkamp den 1. Matchball zum Aufstieg!!! Kommt zum Holtkamp und peitscht die Löwen in die Landesliga!!!

Mit einem Sixpack haben die Löwen am Muttertag die in weiß gekleideten Krechtinger nach Hause geschickt. Gut 250 Zuschauer sahen ein munteres, einseitiges Spiel mit vielen Chancen. Bereits in der 9. Minute erzielte Kevin Kirchner das 1:0. Die Gelb-Schwarzen blieben weiter seriös dran und hatten gute Einschussmöglichkeiten, doch entweder stand der Pfosten im Weg oder der Ball verfehlte das Tor nur knapp. So dauerte es bis zur 39. Minute, bis Tim Keinert zum 2:0 einschob. Und noch vor der Pause erhöhte Oliver Rademacher auf 3:0 (43.)!
Die zweiten 45 Minuten verliefen ähnlich. Dominik Schäfer im Tor hatte einen ruhigen Tag, sein gegenüber konnte sich über mangelnde Beschäftigung nicht beklagen. Es fielen weitere drei Tore. Eines durch Kai-Stefan Neul zum 4:0 per Kopf nach einer Ecke (70.), das 5:0 (80.) durch Ahmet Talha Kilinc sowie ein Eigentor der Krechtinger (87.) zum 6:0-Endstand!

Nächsten Sonntag, 21.05.17, gibt es das letzte Heimspiel in dieser Saison - und das hat es in sich: Der Tabellenzweite DJK Vierlinden, der bisher ebenfalls eine hervorragende Saison spielt - kommt in die VTRipkens Arena im Holtkamp. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Durch den zu erwartenden großen Zuschauerandrang wird um rechtzeitiges Kommen gebeten! Es besteht außerdem die Möglichkeit, Tickets im Vorverkauf auf der Geschäftsstelle zu erwerben! Zur sportlichen Lage: Ein Remis würde den Löwen zum Landesliga-Aufstieg bereits reichen, doch bei 16 Heimsiegen aus 16 Spielen (!) wollen alle auch das letzte Heimspiel gewinnen und damit eine souveräne Saison mit der Meisterschaft krönen!
"Auf! Auf! Ihr Hamborner Löwen!!!"

Hamborn 07: Dominik Schäfer - Daniel Schäfer, Neul, Stuber (62. Surkau), Keinert, Meier (75. Markic), Kilinc, Rademacher, Kirchner, Grevelhörster, Bothe (57. Matic-Barisa).
SR: Tobias Berthold.
Zuschauer: 250.


Zum Anfang