HomeNewsIntern2 Punkte verschenkt - nur 1:1 bei Fortuna Bottrop!

2:0-Pokalsieg gegen Landesligisten Speldorf!

vfb speldorf4.Runde Kreispokal DU/MH/DIN:
MI, 15.03.17, 19:30 Uhr: SF Hamborn 07 - VfB Speldorf  2:0 (0:0)

Gut 200 Zuschauer sahen auf dem Kunstrasenplatz in der VTRipkens-Arena im Holtkamp unter Flutlicht ein von Beginn an temporeiches, ausgeglichenens Spiel mit leichtem Chancenübergewicht für die gelb-schwarze Heimmannschaft. Es standen sich zwei Teams auf Augenhöhe gegenüber, wobei die Hamborner, motiviert durch ihre unglaubliche Siegesserie in der Meisterschaft, die etwas besseren Möglichkeiten hatten. So stand es aber zur Pause 0:0
In der zweiten Halbzeit ging es genauso weiter, und vieles deutete auf eine Verlängerung hin, doch in der 66. Minute erzielte Ahmet Talha Kilinc nach einer Ecke und einem Abpraller aus kurzer Distanz die vileumjubelte 1:0-Führung! "Da geht doch was..." dachten sich wohl viele Löwenfans. Das Spiel ging hin und her. Einen Konter davon vollendete Tim Keinert zum entscheidenden 2:0 (88.)! Der Holtkamp bebte! Und trotz einer fast 7-minütigen Nachspielzeit war die Sensation perfekt - der Tabellendritte der Landesliga war bezwungen!
Zum Erreichen der Pokalrunde auf Niederrheinebene fehlt der Schacht-Truppe nur noch ein weiterer Sieg. "Auf! Auf! Ihr Hamborner Löwen!!!"

Hamborn 07: Dominik Schäfer - Surkau, Neul, Stuber (55. Meier), Keinert, Brosowski, Kilinc (88. Markic), Rademacher, Kirchner (72. Daniel Schäfer), Grevelhörster, Bothe.
SR: Matthias Dransfeld
Zuschauer: 200


Zum Anfang