Vorbericht Kreisliga A, 18. Spieltag: SF Hamborn 07 II - SV Gelb-Weiß Hamborn

sportfreunde hambornsv gelb weiss hamborn- Hamborner Derby im Holtkamp - Gelingt der Löwen-Reserve die Revanche für die Hinspielpleite? - 

„Derbyzeit im Holtkamp“ ist angesagt, wenn die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 am kommenden Sonntag den Lokalrivalen Gelb-Weiß Hamborn zum 18. Spieltag der Kreisliga A Gruppe 2 im VTRipkens Sportpark empfängt.

Für beide Teams geht es neben dem Prestige natürlich um die weitere Marschrichtung in der Liga. 

Die Gelb-Weißen hatten wie die Löwen einen recht schwierigen Start in die neue Saison. Der Trend schien sich nun nach Beendigung der Winterpause fortzusetzen, als sich das Team von Dirk Kalthoff vor rd. zwei Wochen beim Tabellenvorletzten Jahn Hiesfeld II mit 1:3 geschlagen geben musste. Eine Woche später gab es aber die passende Reaktion, als Rheinland Hamborn nach einem packenden Derby an der Warbruckstraße noch mit 3:2 bezwungen werden konnte.

Aktuell bedeutet dies für die Mannen um Dirk Kalthoff  Rang 10 mit 20 Punkten, und damit sechs Zähler Rückstand auf die Löwen-Reserve, die Platz 7 inne hat.

3:2 war übrigens auch das Ergebnis zwischen Gelb-Weiß und „07 II“ aus dem Hinspiel  an der Warbruckstraße. Diese Derbypleite dürfte die Löwen heute noch wurmen und fordert geradezu nach Revanche.

Nach dem 5:0 Sieg im Nachholspiel bei Yesilyurt Möllen  am letzten Sonntag wollen die Löwen deshalb nun auch im Lokalderby die Krallen zeigen und nach Möglichkeit dreifach punkten. Mit einem Sieg könnte man Verfolger Rheinland Hamborn auf Distanz halten, der beim Spitzenreiter TV Voerde antreten muss.

Anstoß ist um 15.15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.