Tickets

ticket

Mitglied werden

antrag

Sponsor werden

sponsor werden

Social Media: Folge uns ...

social media

Home

Dauerkartenverkauf startet

ticketAb sofort können für die Bezirksliga-Saison 2014/2015 Dauerkarten für die Heimspiele der Hamborner Löwen in folgenden Kategorien erworben werden:

- Stehplatz Vollzahler:  55 Euro
- Tribüne Vollzahler:  80 Euro
- Ermäßigte (Frauen, Rentner, Schwerbehinderte):  25 Euro.

Die Dauerkarten haben - wie in den Vorjahren - keine Gültigkeit für Pokalspiele. Gleichzeitig gelten neue Preise für die Einzeltickets an den Tageskassen:

- Stehplatz Vollzahler: 4 Euro
- Tribüne: 6 Euro 
- Ermäßigt (Frauen, Rentner, Schwerbehinderte): 2 Euro
- Vereinsmitglieder: 2 Euro 
- Tribünenzuschlag einheitlich: 2 Euro.

Dauerkarten können in der Geschäftsstelle auf der Westerwaldstr. 43, 47167 Duisburg, zu den gewohnten Öffnungszeiten erworben werden.

Mehr unter: Tickets / Preise

Unsere Neuzugänge kurz vorgestellt (Teil 5) - heute: Faycal Lechgar

neuzugang faycal lechgarDer nächsten Neuzugang, den wir Ihnen, liebe Löwen-Fans heute vorstellen möchten, hatte von den Neu-Löwen wohl den längsten Weg zu Hamborn 07 - räumlich gesehen. 

Faycal Lechgars Weg führte von Mannheim über Hamburg nach Hamborn. Wie es dazu kam und was er sich von der neuen Saison erhofft, erzählte er  uns in einem Interview, das wir für unsere Stadionzeitung "Löwen-Sport" mit Faycal geführt haben.

LS: Lieber Faycal, auch dir noch einmal ein herzliches Willkommen im Hamborner Holtkamp. 

Dein letzter Verein war der LSV Ladenburg. Wo ist der denn beheimatet?

Faycal: Ja, zuletzt habe ich beim LSV Ladenburg in der Landes- und Bezirksliga gespielt, das liegt bei Mannheim.

Nun habe ich erfahren, dass der LSV seine erste Mannschaft abgemeldet hatte.

Weiterlesen: Unsere Neuzugänge kurz vorgestellt (Teil 5) - heute: Faycal Lechgar

VfvB Ruhrort-Laar II - SF Hamborn 07 III 0:8 (0:1)

vfvb-ruhrort-laarsportfreunde-hamborn- Hamborns Dritte holt sich Schwung für den Ligastart - Yakop Hanna trifft im Dreierpack -

Nach der etwas derben 2:10 Niederlage bei Arminia Lirich am letzten Mittwoch konnte unsere Kreisliga A-Mannschaft im letzten Test vor dem Ligastart bei der Zweitvertretung des VfvB Ruhrort-Laar den Schalter noch einmal umlegen und mit einen 8:0 Kantersieg beim B-Kreisligisten Schwung für die Meisterschaft holen.

Unterstützt durch Kai Neul und Michel Domjahn bestimmten die Löwen von Beginn an das Spiel und erarbeiteten sich zahlreiche Chancen.

Der Lohn war das 0:1 in der 24. Minute durch Marvin Telke , der das Leder nach einer schönen Kombination in die rechte untere Torecke schlenzte.

Wenig später hat Neuzugang Gurusanth Kanagalingan das 0:2 auf dem Fuß, scheitert aber aus 12 Metern am VfvB-Keeper.

Weiterlesen: VfvB Ruhrort-Laar II - SF Hamborn 07 III 0:8 (0:1)

SF Hamborn 07 - SSVg 09/12 Heiligenhaus 1:2 (1:1)

sportfreunde-hambornssvg-heiligenhaus- Letzter Test der Löwen endet ohne Erfolgserlebnis - Zum Ligastart ist eine Steigerung erforderlich -

Vielleicht sollte man es als gutes Omen nehmen: Läuft die Vorbereitung gut, geht es in der Liga schlecht - und umgekehrt.
Frei nach diesem Motto dürfte der Ligastart am kommenden Sonntag für die Hamborner Löwen kein Problem sein, denn die 1:2 Niederlage
gegen die Sport- und Spielvereinigung Heiligenhaus lässt die Saisonvorbereitung unter dem Strich als nicht ganz so erfolgreich abschließen: 5 Niederlagen (davon zwei gegen die Bezirksligisten Scherpenberg und Heiligenhaus sowie eine gegen den Kreisligisten TuS Mündelheim), drei Unentschieden ( immerhin gegen die Landesligisten PSV Wesel-Lackhausen, FSV Duisburg und den SV Uedesheim) stehen bei einem Sieg gegen den Landesligisten SpVgg Sterkrade-Nord zu Buche.

Weiterlesen: SF Hamborn 07 - SSVg 09/12 Heiligenhaus 1:2 (1:1)

Testspiel der Löwen-Reserve gegen den Ruhrort-Laar fällt aus

absageDas letzte Vorbereitungsspiel der Hamborner Löwen am heutigen gegen den VfvB Ruhrort-Laar am heutigen Sonntag fällt aus. Die Gäste mussten aus personellen Gründen das Spiel kurzfristig absagen. Bedingt durch Verletzungen, arbeitsbedingte Verhinderungen und Sperren hätten die " Ruhrschen" keine Mannschaft stellen können.

Die Mannschaft von Löwen-Coach Andreas Kubinski wird stattdessen um 13.00 Uhr eine Trainungseinheit abhalten.

Zum Anfang