Tickets

ticket

Mitglied werden

antrag

Sponsor werden

sponsor werden

LöwenTV: Hautnah dabei!

lowentv

Home

Vorbericht Landesliga, Nachholspiel 20. Spieltag: FC Remscheid - SF Hamborn 07

DC1B59BA 0797 4506 A2F3 9AAD4AE2EF28sportfreunde hamborn-Zweiter Anlauf für „07“ im Bergischen Land - Biss und Engagement sind auf Seiten der Löwen beim FCR gefragt -  

Am kommenden Samstag wird der 20. Spieltag in der Landesliga Gruppe 1 nachgeholt, der am vorletzten Sonntag dem Sturmtief „Sabine“ zum Opfer gefallen war.

Für die Sportfreunde Hamborn 07 geht es ins Bergische Land zum FC Remscheid. Löwen-Coach Michael Pomp und seine Jungs wären sicherlich gerne planmäßig zum Neustart der Rückrunde in Remscheid angetreten.

So mussten die Hamborner jedoch am letzten Sonntag gegen Tabellenführer TV Jahn Hiesfeld ran und kassierten zu Hause eine derbe 0:5 Klatsche gegen die Veilchen. Es war weniger das Ergebnis als die Leistung der Löwen, die Sorgen bereitete und deutlich Luft nach oben hatte.

Weiterlesen: Vorbericht Landesliga, Nachholspiel 20. Spieltag: FC Remscheid - SF Hamborn 07

Vorbericht Kreisliga A, Nachholspiel 17. Spieltag: SV Gelb-Weiß Hamborn 1930 - SF Hamborn 07 II

sv gelb weiss hambornsportfreunde hamborn-Lokalderby an der Warbruckstraße - Löwen-Reserve will bei Gelb-Weiß die ersten Punkte im neuen Jahr einfahren -

Derbyzeit heißt es in der Kreisliga A Gruppe 2 am kommenden Samstag, wenn die Zweitvertretung der Sportfreunde Hamborn 07 beim Lokalrivalen Gelb-Weiß Hamborn gastiert. Es ist nicht nur räumlich gesehen ein Nachbarschaftsduell, sondern gleichzeitig auch das Aufeinandertreffen von Tabellennachbarn.

Die Gastgeber unter Trainer Dirk Kalthoff hatten am letzten Sonntag mit einem 4:0 Erfolg beim 1. FC Dersimspor einen perfekten Auftakt in den Ligabetrieb im neuen Jahr  erwischt und rückten damit den Löwen, die sich gleichzeitig mit 1:3 beim TV Voerde geschlagen geben mussten, eng auf den Pelz. Mit einem Zähler weniger auf dem Deckel und einem Spiel im Rückstand rangiert Gelb-Weiß hinter „07 II“ auf Platz 9 der Tabelle. Eine gute Gelegenheit also für die Gastgeber, im Falle eines Sieges an den Löwen vorbeizuziehen.

Weiterlesen: Vorbericht Kreisliga A, Nachholspiel 17. Spieltag: SV Gelb-Weiß Hamborn 1930 - SF Hamborn 07 II

SF Hamborn 07 - TV Jahn Hiesfeld 0:5 (0:3)

sportfreunde hamborntv jahn hiesfeld-Löwen können die schwarze Serie gegen die Veilchen nicht beenden - Hamborn ist gegen den Tabellenführer ohne Chance -

Einen herben Dämpfer mussten die Sportfreunde Hamborn 07 zum Wiederauftakt der Rückrunde in der Landesliga Gruppe 1 hinnehmen. Mit 0:5 mussten sich die Löwen am Sonntagnachmittag im heimischen Holtkamp doch recht deutlich aber auch nicht unverdient dem Tabellenführer TV Jahn Hiesfeld geschlagen geben.

Pascal Spors (11.), Damiano Schirru (25.) und Ömer Akbel (43.) sorgten für eine komfortable 3:0 Pausenführung der Veilchen. Ahmet-Malik Uzun (51.) und Gino Mastrolonardo (65.) machten dann bereits relativ kurz nach Wiederanpfiff alles klar für die Gäste aus Dinslaken.

Die schwarze Serie der Hamborner gegen die Veilchen hat damit Bestand. Auf einen Erfolg ihrer Löwen gegen den TV Jahn müssen sich die 07-Fans weiter gedulden. Wann es wieder Gelegenheit für eine Revanche geben wird, bleibt abzuwarten. Die Dinslakener marschieren weiter geradlinig auf die Oberliga zu; Hamborn wäre froh, die Klasse in der Landesliga zu halten.

Weiterlesen: SF Hamborn 07 - TV Jahn Hiesfeld 0:5 (0:3)

TV Voerde - SF Hamborn 07 II 3:1 (1:1)

tv voerdesportfreunde hamborn-Hamborner Reserve wird für starken Auftritt in Voerde nicht belohnt - Löwen-Coach Andreas Kubinski ist mit dem Auftritt seiner Mannschaft dennoch mehr als zufrieden -

Zum Wiedereinstieg in die Rückrunde der Kreisliga A Gruppe 2 bot die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 ihrem Coach Andreas Kubinski beim TV Voerde eine starke Leistung. Das erhoffte Erfolgserlebnis zu seiner Premiere als Hauptverantwortlicher an der Seitenlinie in dieser Saison blieb allerdings aus. Mit 1:3 mussten sich die Löwen dem TVV an der Rönskenstraße geschlagen geben und konnten sich damit nicht für die 0:2 Hinspielniederlage revanchieren.

Til Faßbender (8.), Sven Adler (77.) und Miguel Keilau (90.) waren für die Gastgeber erfolgreich; Marcel Gesemann traf kurz vor dem Seitenwechsel zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich für die Löwen-Reserve, die etwas unter Wert geschlagen wurde.

„Mit Ergebnis bin ich natürlich nicht zufrieden, mit der gezeigten Leistung der Mannschaft bei diesen Wetterverhältnissen aber schon“, zog Löwen-Coach Andreas Kubinski, trotz der Niederlage ein positives Fazit. „Die Mannschaft hat von Beginn an einen tollen Zusammenhalt gezeigt, hat bis zum Schluss alles versucht.“

Weiterlesen: TV Voerde - SF Hamborn 07 II 3:1 (1:1)

Vorbericht Landesliga, 21. Spieltag: SF Hamborn 07 - TV Jahn Hiesfeld

sportfreunde hamborntv jahn hiesfeld-„07“ empfängt  den Tabellenführer - Können die Löwen die Negativserie gegen die Veilchen stoppen? -

Bedingt durch das Sturmtief „Sabine“ ist der Wiedereinstieg in die Rückrunde der Landesliga Gruppe 1 am letzten Wochenende ausgefallen. Nun geht es hoffentlich am kommenden Sonntag los.

Für die Sportfreunde Hamborn 07 gibt es gleich zu Beginn eine Herkulesaufgabe, denn kein Geringerer als der Tabellenführer TV Jahn Hiesfeld gibt am Sonntag seine Visitenkarte im Holtkamp ab.

Die Tabellenkonstellation spricht zunächst für die Gäste aus Dinslaken: Während die „Veilchen“ auf dem besten Weg sind, den direkten Wiederaufstieg in die Oberliga Niederrhein zu schaffen, kämpfen die Hamborner Löwen als Aufsteiger um den Klassenerhalt.

Weiterlesen: Vorbericht Landesliga, 21. Spieltag: SF Hamborn 07 - TV Jahn Hiesfeld
Zum Anfang